Poolüberdachung Dresden: Sauberkeit & Wärmeres Wasser

Eine Poolüberdachung lässt sich effektiv einsetzen, um über den ganzen Badesommer hinweg unliebsame Elemente wie Verschmutzung oder einfach nur schlechtes Wetter weitgehend bedeutungslos zu machen. Die Poolüberdachung lässt sich auf Knopfdruck schnell elektronisch gesteuert ausfahren, wenn das Wetter schlechter wird und schützt so vor Regen oder zu viel Wind.

Besonders in der nicht mehr ganz so warmen Jahreszeit macht sich die Poolüberdachung nachhaltig bezahlt, denn sie kann einen Temperaturgewinn von 10 Grad bei der Wassertemperatur herbeiführen. In Monaten, in denen längst nicht mehr draußen an der frischen Luft gebadet werden kann, wird die Badesaison so künstlich verlängert. Was für ein Mehrwert!

Poolüberdachung Dresden

Poolüberdachungen: Sicherheit am Pool

Auch eine aufwendige Poolreinigung kann gespart werden, denn die Poolüberdachung schützt immer, wenn der Pool nicht genutzt wird, vor herabfliegenden Ästen und Blättern oder anderen Verschmutzungen. Hinzu kommt noch, dass durch die hinzugewonnene Sauberkeit des Wassers auch die Wasserpumpe geschont wird und eine längere Lebensdauer zu erwarten ist.

Die Sicherheit am Pool wird gesteigert, da mit einer Überdachung die Gefahr vermieden wird, dass kleine Kinder oder Haustiere ungewollt in den Pool fallen. Durch die Modelle ohne Schienensystem werden auch keine Stolperfallen generiert. Die Poolüberdachung sorgt für maximale Sicherheit und großen sommerlangen Spaß im Wasser. Desjoyauxs Poolüberdachungen machen dies möglich.

Überdachung Pool Dresden

Poolüberdachungen Dresden

Dresden die Hauptstadt von Sachsen

Dresden ist die Hauptstadt von Sachsen. Bekannt ist die Stadt für ihr Kunstmuseum und für die restaurierte Altstadt. Besonders beeindruckend und international bekannt ist die Frauenkirche aus dem Jahr 1743. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie wieder aufgebaut.

Ebenfalls bekannt ist die weltberühmte Semperoper, Der Dresdner Zwinger mit seinem bekannten Glockenspiel und der Galerie „Alte Meister“. Ein einmaliges Erlebnis ist der Dresdner Nachtwächterrundgang durch die Altstadt. Der Rundgang führt durch das barocke Dresden und ist gut organisiert.

Die Stadt ist reich an kulturellen Highlights. Sie ist bunt, schillernd, abwechslungsreich und es ist nicht leicht, alle Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu entdecken. Immerhin kann die Stadt auf eine 800 Jahre alte Geschichte zurückblicken, die teilweise sehr tragisch war. Doch heute erstrahlt sie hell und ist die perfekte Destination für ein gelungenes Wochenende. In der Stadt gibt es viele unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Kategorien. Für den ersten Eindruck reichen zwei Tage Aufenthalt aus.

Poolüberdachung Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.