Poolüberdachung Essen - gemütliches Beisammensein am Wasser

Die Poolüberdachung ist ein wichtiges Element für anhaltenden Badespaß im Garten. Sie schützt vor schlechtem Wetter mit herabfliegenden Ästen und Blättern und hält die Wassertemperatur auf einem sehr guten Niveau, auch wenn die Außentemperatur langsam sinkt.

Eine Poolhalle bietet noch mehr Vorteile, denn nun kann nicht nur geschützt gebadet werden, sondern in die Poolhalle passen auch Badeliegen und Strandkörbe, die auch ein entspanntes und geschütztes Sitzen möglich machen. So kann bei plötzlich einsetzendem Regen einfach weiter gebadet werden oder aber ein Kaffee genossen und ein Buch gelesen werden.

Poolüberdachung Essen

Überdachter Pool: Poolparty unabhängig vom Wetter

Es steht also keiner Poolparty mehr etwas im Weg, die bei einer nicht ganz klaren Wettervorhersage angesetzt wird. Kippt das Wetter um und es beginnt zu regnen, einfach die Poolhalle ausfahren und einfach weiter am Pool feiern. Diesen Komfort sollte jeder Poolbesitzer sich gönnen, denn genau diese Unabhängigkeit vom Wetter ist ein ganz großes Plus.

Auch die Sicherheit gewinnt enorm durch die Installation einer Poolüberdachung. Es existieren keine Schienen, sodass die Stolpergefahr reduziert wird. Auch können kleine Kinder oder Haustiere nicht unbeabsichtigt in den Pool fallen. Obendrein wird die Badesaison noch einmal, verlängert, da die Überdachung das Wasser länger warmhält als es bei reiner Außentemperatur möglich wäre.

Überdachung Pool Essen

Poolüberdachungen Essen

Essen moderne Metropole in Nordrhein-Westfalen

Essen liegt mitten im Ruhrgebiet. Die Stadt ist ideal für einen Familienurlaub, einen Städtetrip oder für geschäftliche Reisen. Das Freizeitangebot kommt ebenfalls nicht zu kurz. Wandern und Radfahren sind hier ebenso möglich wie Museumsbesuche oder shoppen gehen. Kaum eine andere Stadt in Deutschland hat sich so entwickelt, wie Essen.

Einst war sie eine mittelalterliche Siedlung. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Stadt zu einer modernen Weltmetropole. Essen bietet seinen Einwohnern und Besuchern auch Ruheorte. Es gibt eine riesige Grünanlage und noch interessante Zeugnisse einer verblichenen Industriekultur. Die Stadt mit ihrer 1.160 Jahre alten Geschichte zeigt sich weltoffen.

Der touristische Magnet ist das UNESCO-Welterbe Zollverein. Auf dem rund 100 Hektar großen Gelände wurde einst Kohle gefördert. Heute ist die Zeche ein Museum mit einer herausragenden Kunstsammlung aus dem 19.Jahrhundert. Es gibt vieles in Essen zu entdecken. Möglichkeiten zum Entspannen gibt es am acht Kilometer langen Baldeneysee mit seinem Urlaubsflair.

Poolüberdachung Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.