Poolüberdachung spart Poolpflege

Ein Pool will gepflegt sein. Mit einer Poolabdeckung machen Sie sich die Pflege einfacher, denn so können kein Schmutz, fallende Blätter oder Äste ins Wasser gelangen. Das beugt Verunreinigungen vor und verkleinert das Maß an Arbeit welches Sie für die Pflege einsetzen. Sie sparen Geld für Poolreinigungsmittel.

Poolüberdachungen bringen zusätzlich den Vorteil, dass sie das Wasser um bis zu zehn Grad wärmer halten.

Poolüberdachung Hagen

Poolüberdachung: Ein wetterunabhängiges Badevergnügen

Dadurch sparen Sie Stromkosten, die durch das Aufheizen des Wassers entstehen. Außerdem können Sie Ihren Pool auch dann noch nutzen, wenn es draußen stürmt und schneit und die Freibadsaison schon lange beendet ist. Das Wasser kühlt durch die Poolüberdachung wesentlich langsamer ab und die Wärme kann nicht mehr austreten. Kleine Kinder und Haustiere toben und spielen gerne. Mit einer Poolüberdachung minimieren Sie das Risiko, dass diese ins Wasser fallen können, wenn Sie mal nicht anwesend sind. Alles in allem rechnet sich der Kauf einer Poolüberdachung, denn diese amortisiert sich durch die Einsparungen an anderer Stelle schnell. Im Handumdrehen haben Sie sich so eine Wellness-Oase geschaffen, an der sich die ganze Familie erfreuen wird. So können Sie das ganze Jahr über Ihren Pool nutzen, halten sich fit und haben gleichzeitig eine Oase der Ruhe, denn die Poolüberdachung dämmt auch die Außengeräusche.

Überdachung Pool Hagen

Poolüberdachungen Hagen

Hagen – historische 4 Flüsse-Stadt

Hagen im Ruhrgebiet verdankt seiner Lage, dass die Stadt ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist. Der Hauptbahnhof wird täglich von den Reisenden genutzt, um Fernreisen oder Regionalreisen zu unternehmen. Zum Flughafen Dortmund sind es nur 30 Kilometer, sodass die Stadt von überall zu erreichen ist.

Die Umgebung von Hagen ist abwechslungsreich. Zahlreiche Wanderwege führen durch eine traumhafte Landschaft. Die Stadt ist mit ihren 260 Jahren noch nicht alt, doch die Schlösser und historischen Denkmäler blicken auf eine lange Geschichte zurück. Das Besondere an der Stadt ist, dass rund 42 Prozent aus Wald besteht.

Dazu gibt es mit den vier Flüssen Volme, Ruhr, Ennepe und Lenne weitere Ausflugsziele. Zahlreiche Segler, Ruderer und Windsurfer tummeln sich an den idyllischen Ruhrseen. Schon seit Urzeiten war das heutige Stadtgebiet besiedelt. Zahlreiche Funde belegen, dass Hagen bereits vor 40.000 Jahren besiedelt war. Ein Streifzug durch die Stadt ist gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit.

Poolüberdachung Hagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.