Eine Poolüberdachung verlängert Ihre Badesaison in Karlsruhe

Poolüberdachungen können multifunktionale Aufgaben übernehmen. Im Prinzip ist der Vorteil natürlich in der Hauptfunktion zu sehen. Diese ist, Ihren Außenpool vor Laub und kleinen Staubpartikeln zu schützen sowie das Badewasser sehr lange rein zu halten. Das vervielfacht den Badespaß, den Sie mit ihrer ganzen Familie verleben können. Außerdem brauchen Sie seltener den Pool zu reinigen, das Badewasser zu wechseln und vermehrt Reinigungsmittel hinein zugeben. Zudem ist der Schutz tatsächlich auch für den Winter, um für die nächste Badesaison konserviert zu werden.

Poolüberdachung Karlsruhe

Poolabdeckung erwärmt das Badewasser und spart Energie

Eine geschlossene Poolabdeckung hat außerdem den Vorteil, dass das Badewasser länger warm bleibt. Schließen Sie den Pool über Nacht oder halten Sie das Ambiente grundsätzlich geschlossen, kann sich die Wassertemperatur bis zu 10 Grad über der Temperatur eines offenen Pools halten. Das spart Energie, den Pool heizen zu müssen. Dies wiederum garantiert längeren Badespaß, der sich auf mehr Zeit über das Jahr verteilt ausdehnen wird.

Eine geschlossene Poolüberdachung, die eine hohe Dimensionierung aufweist, können Sie als zusätzlichen Wintergarten nutzen. Sie können sich entspannt hineinsetzen, bequem im Warmen liegen und auch Pflanzen aufstellen. Sind dann noch dekorative tropische Pflanzen dabei, gestalten Sie das Ambiente zu einer Wellnessoase im Garten. Diese Höhe bietet im Übrigen auch die Freiheit, im Wasser Ballspiele zu machen, die Ihre Kinder lieben werden.

Überdachung Pool Karlsruhe

Poolüberdachungen Karlsruhe

Karlsruhe die Stadt in der Form eines Fächers

Karlsruhe liegt in Baden-Württemberg. In einer alten Munitionsfabrik ist heute das ZKM Zentrum für Kunst und Medien untergebracht. Mitten in der Stadt liegt das Schloss Karlsruhe aus dem 18. Jahrhundert. Vom Turm aus kann man hervorragend über die Stadt blicken. Zum Schloss gehört das badische Landesmuseum.

Die Ausstellung zeigt Stücke aus der Vorgeschichte bis zur heutigen Zeit. Es gibt in der Stadt viel zu entdecken. Die Brunnen, Plätze und die kleinen Denkmäler sorgen dafür, dass die Stadt unverwechselbar ist. Viele der Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen.

Ein besonderes Erlebnis ist ein Spaziergang durch den Schlossgarten oder durch den zoologischen Stadtgarten. Die Besonderheit ist das Exotenhaus. Hier gibt es eine große Vielfalt an exotischen Pflanzen und Tieren zu bestaunen. Besonders beeindruckend ist der Japan-Garten, den es schon seit 1913 gibt. Wer es kreativ mag, der sollte den alten Schlachthof besuchen. Ein absolutes Muss ist eine Fahrt mit der Turmbergbahn in der Durlacher Altstadt.

Poolüberdachung Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.