Poolüberdachung Remscheid: Mehr Quality Time in der Freizeit

Die Anschaffung eines eigenen Schwimmbads ist eine Investition, die lohnenswert ist. Schnell sind Sie im Sommer ins kühle Nass gesprungen, ohne lange Fahrtwege in Kauf nehmen zu müssen. Doch Sie können noch mehr aus Ihrem Pool herausholen. Verwandeln Sie ihn in ein Urlaubsdomizil! Das erreichen Sie mit einer begehbaren Poolüberdachung.

Die Modelle von tief bis hoch sortieren sich nach den individuellen Bedürfnissen. Die halbhohe eignet sich gut zum Darunter Schwimmen, die Poolhalle kann noch viel mehr. Mit entsprechenden Möbeln und Palmen ausgestattet lässt sich Urlaubs- und Strandflair kreieren, ohne stundenlang dafür im Flieger zu sitzen.

Poolüberdachung Remscheid

Witterungsunabhängig mit Poolüberdachung

Die Poolüberdachung sorgt für rund zehn Grad wärmeres Wasser, sodass Sie witterungs- und saisonunabhängig darin schwimmen können. Zu jeder Tages- und Nachtzeit. Bis in den Herbst und sogar in den milden Winter hinein, herrschen angenehme Temperaturen.

Die Poolsicherheit steht an oberster Stelle. Gerade Kinder, Nichtschwimmer und Tiere sind bei offenen Wasserquellen gefährdet. Ist der Pool nicht in Verwendung, bleibt die Poolhalle geschlossen und abgesperrt. Blütenstaub, Insekten und Blättern bleibt so ebenfalls der Zugang verwehrt. Das Wasser bleibt länger klar, frisch und sauber. Weniger Desinfektion und Schmutzentfernung sind die Folge.

Egal ob es draußen stürmt, regnet oder schneit, Sie können in aller Ruhe Ihre Bahnen ziehen, ohne sich um das schlechte Wetter kümmern zu müssen.

Überdachung Pool Remscheid

Poolüberdachungen Remscheid

Remscheid – im Regierungsbezirk Düsseldorf

Remscheid ist eine kreisfreie Großstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern in Nordrhein-Westfalen. Sie wurde im zwölften Jahrhundert gegründet.

Als traditionsreicher Industriestandort sind hier viele Unternehmen aus der Werkzeugfabrikation, der Lohn- und Schneidwarenfertigung und des Maschinen- und Anlagenbaus vertreten. Hierzu zählen beispielsweise Gedore und Hazet, beide Werkzeugfirmen. Weitere Firmensitze haben Vaillant und die Thyssen Krupp GmbH in Remscheid.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt das „Deutsche Röntgen-Museum“, welches sich unweit vom Geburtshaus von Wilhelm Conrad Röntgen befindet. Die ehemalige Textil- und Tuchindustrie im Bergischen Land wird im Tuchmuseum dargestellt. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist das Haus Cleff, das als schönstes Haus im Bergischen Land bezeichnet wird und 1778 gebaut wurde. Die höchste Stahleisenbrücke Deutschland, die Müngstener Brücke, gilt als technische Attraktion.

Zu den Freizeitaktivitäten zählen die 25 Rundwanderwege und diverse Radwege, die sich im Stadtgebiet befinden. Der europäische Pilgerweg, auch als Jakobsweg bekannt, berührt die Stadt. In den über 20 Naturschutzgebieten, die es in Remscheid gibt, sind einige Pflanzen beheimatet, die im Bergischen Land selten sind und von denen viele unter Naturschutz stehen.

 

 

Poolüberdachung Remscheid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.