Poolüberdachung Wuppertal: Sicherheit und Wärme

Eine Poolüberdachung bedeutet Sicherheit, denn Kinder und Tiere sind vor dem Sturz ins Wasser geschützt, selbst wenn niemand zu Hause ist. Abschließbare Pooldächer verhindert zudem das Benutzen durch Unbefugte. Durch die Überdachung ist der Aufenthalt im Pool wetterunabhängig möglich, egal ob es regnet oder schneit.

Die Wasserwärme wird länger gespeichert, wodurch sie im Vergleich zu anderen Schwimmbecken um bis zu zehn Grad höher ist. Wird das Becken zusätzlich mit einer Heizung betrieben, resultiert dies in geringeren Kosten.

Poolüberdachung Wuppertal

Überdachter Pool für mehr Sauberkeit

Sehr gut bleibt die Wasserqualität, da Laub und sonstiger grober Schmutz nicht ins Wasser gelangen. Deshalb können weniger Pflegemittel eingesetzt werden, was ein weiterer Posten bei der Senkung der Unterhaltungskosten ist. Ein zusätzlicher Nebeneffekt ist, dass nicht so viel Zeit für die Pflege aufgebracht werden muss, beispielsweise um das Laub aus dem Pool zu fischen. Eine Poolüberdachung ist langlebig und man kann mit ihr den Pool länger nutzen!

Kosten werden auch beim Wasserverbrauch eingespart, da im Sommer weniger Wasser verdampft. Poolüberdachungen sind in der Regel langlebiger als Poolabdeckungen und halten Jahrzehnte lang. Hierdurch entfällt unter Umständen das jährliche Erneuern der Plane.

Je nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen lassen sich Poolüberdachungen in verschiedenen Höhen installieren, die so zusätzlichen Raum in Gestalt eines Wintergartens schaffen. Für diskrete Anforderungen sind flache Dächer erhältlich, die gleichermaßen halb geöffnet das Schwimmvergnügen bewahren.

Überdachung Pool Wuppertal

Poolüberdachungen Wuppertal

Wuppertal Stadt im Bergischen Land (NRW)

Wuppertal hat rund 355.000 Einwohner und ist die größte Stadt im Bergischen Land. Die Stadt hat auch liebevoll den Beinamen „San Francisco Deutschland“ bekommen. Das liegt an den zum Teil erheblichen Höhenunterschieden und den damit verbundenen steilen Straßen.

Bekannt ist die Stadt auch für ihre riesige Grünfläche, die ihr den Titel „grünste Großstadt Deutschlands“ eingehandelt hat. Rund ein Drittel der Stadt besteht aus Grünfläche. Wuppertal hat ein Wahrzeichen und das ist die 1901 eröffnete Schwebebahn. Täglich werden über 75.000 Personen mit ihr befördert und ist auch noch heute ein interessanter Touristenmagnet und gleichzeitig immer noch ein wichtiges Beförderungsmittel.

Darüber hinaus gibt es in Wuppertal zahlreiche Museen, Park- und Grünanlagen sowie den Wuppertaler Zoo. In der unmittelbaren Nähe gibt es viele historische Bauten, die Schwimmoper Wuppertal oder die historische Stadthalle. Wuppertal ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Poolüberdachung Wuppertal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.